Business Yoga

Business Yoga ist maßgeschneiderter Yoga für vielfältige Arbeitsplätze!

Unternehmen sind Abbild der Gesellschaft und beide durchwandern gegenwärtig einen Wertediskurs. Der Trend geht hin zu mehr Spiritualität, Nachhaltigkeit, sowie alternativen Organisations- und Führungsformen.

Viele Menschen empfinden ihre Lebensbedingungen als zunehmend unstet, unsicher, komplex und vermissen Orientierung. Yoga kann in diesem Umfeld als innerer Kompass dienen und einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Persönlichkeits-, Organisations- und Gesellschaftsentwicklung leisten.

Business Yoga kann in Arbeitskleidung, ohne Vorkenntnisse und mit mehr oder weniger sportlichen Anforderungen, im Konferenz- oder Seminarraum, im Sportraum, oder auch im Freien gemacht werden.

Wenn Sie einen fortlaufenden Yogakurs im Rahmen der persönlichen oder betrieblichen Gesundheitsförderung einrichten möchten, eine Weiterbildung für Ihre Mitarbeiter*innen oder Führungskräfte im kleinen Kreis planen oder Arbeits- bzw. Event-Pausen entspannend oder aktiv füllen möchten: Business Yoga ist ein auf jedes Unternehmen und dessen Mitarbeiter*innen zugeschnittenes, anforderungsbezogenes Konzept, das überall funktioniert.

Diverse Körperübungen und Yogatechniken helfen gängige Verspannungen zu lösen, Stress abzubauen, individuelle und gemeinschaftliche Potentiale zu wecken und mit frischer Energie, Freude und Kreativität an die Arbeit und ins Leben zu gehen.

Weltweit tätige Unternehmen wie die Deutsche Bank, Yahoo, Amazon, Google, Nike, Apple, Bosch, Siemens, sowie zahlreiche Klein- und Mittelbetriebe setzen schon seit Jahren auf Yoga und Meditation im Büro.

Das Anbieten von Yogakursen als gesundheitsfördernde Maßnahme ist laut § 3 Abs. 1 Z 13 EStG 1988 von der Steuer befreit.